Your cart is empty.
Update Cart
Checkout
Cart
Order Total:
-
Keron 4

1

Update
top

Neuigkeiten

Newsletter bestellen


12. September 2019

Lieber Kunde,

wir mussten feststellen, dass wir Zeltgestänge mit Gummibändern von mangelhafter Qualität erhalten haben. Dies bedauern wir sehr. Wenn du ein Gestänge mit Gummibändern besitzt, die entweder weiß mit blauen Streifen oder weiß mit roten Streifen sind, bitten wir dich, diese zu überprüfen. Die fehlerhaften Gummibänder fühlen sich sehr locker an oder weisen defekte Stellen an der weiß-blauen oder weiß-roten Ummantelung auf. Selbstverständlich schicken wir dir gerne neue Gummibänder zu oder du schickst uns deine Gestängebögen und wir tauschen die Gummibänder für dich aus.

Falls du gerade auf Tour sein solltest und die Gummibänder unterwegs nicht austauschen kannst, haben wir eine provisorische Lösung für dich: Ziehe eines der Endstücke am Ende der Zeltstangen heraus und ziehe am Gummiband, sodass die Spannung größer wird. Verknote anschließend das Gummiband mit einem großen, aber leicht lösbaren Knoten, damit dieser als Stopper dienen kann. Das überschüssige Gummiband und das ursprüngliche Endstück kannst du einfach hängen lassen.

Durch die entstandene Spannung wird, wie auch bei Lawinensonden, gewährleistet, dass dein Gestänge zusammenhält. Löse den großen Knoten beim Zeltabbau, sodass sich das Gestänge leicht zusammenzufalten lässt.

Wir entschuldigen uns noch einmal aufrichtig für die Unannehmlichkeiten.

Bitte zögere nicht, uns bei Fragen oder Bedenken zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Petra Hilleberg